Labortechniker*in R&D Analytik (m/w/d)

Forschung und Entwicklung

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H

Wien

Labortechniker*in R&D Analytik (m/w/d)

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H

Forschung und Entwicklung

Wien


Stellen-ID: 58088
Standort: Wien, AT
Karrierestufe: Einsteiger
Fachbereich: Forschung und Entwicklung
Beschäftigungstyp: Festanstellung


Octapharma ist auf die Entwicklung und Herstellung von hochreinen Arzneimitteln aus menschlichem Blutplasma spezialisiert. Als Teil eines Familienunternehmens ist Octapharma Wien nicht nur der größte Produktions-, sondern auch ein erfolgreicher Forschungsstandort der Octapharma Gruppe. Da unser Standort laufend wächst, suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams:

 

Ihre neuen Herausforderungen, die Sie begeistern:

 

  • Nachweis und Quantifizierung von Plasmaproteinen im analytischen Bereich
  • Mithilfe bei der Etablierung von neuen Testmethoden oder Methodenüberprüfungen
  • Betreuung und Pflege von Geräten
  • Erstellung von SOPs und Bestellung von Chemikalien
  • Protokollierung und Archivierung der Daten nach GLP

 
Ihr Profil, das uns überzeugt: 

 

  • Abgeschlossene naturwissenschaftlich technische Ausbildung, z.B. Chemie-HTL, Fachschule oder Kolleg (z. B. Rosensteingasse) bzw. abgeschlossene Ausbildung als Chemielabortechniker
  • Erfahrung mit chromatographischen (z.B. HPLC) und elektrophoretischen Trennmethoden, mit Dichte-/Viskositätsmesssystemen, dynamischer/statischer Lichtstreuung und/oder automatisierten Partikelanalyzers (z.B PAMAS, Flowcam) von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Pharma- oder Lebensmittelindustrie
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse, gute Englisch- und EDV-Kenntnisse
  • Teamgeist, Qualitätsbewusstsein und Verlässlichkeit
  • Engagement und Flexibilität in der Arbeitszeit
  • Genaues, strukturiertes, organisiertes und verlässliches Arbeiten
     


Unsere attraktiven Benefits für Sie:
 

  • Vielseitige Aufgaben in internationalem Umfeld, Flexibilität und Eigenverantwortung
  • Verlässlicher Arbeitgeber mit großzügigen Sozialleistungen und marktüblicher Bezahlung.
  • Vertraute Umgebung eines Familienunternehmens mit Benefits wie Do & Co Betriebsrestaurant, außergewöhnlichen Mitarbeiter*innen-Events und vielen mehr:
     



 

 

 

Zusätzliche Informationen:
 

Das KV-Mindestbruttogehalt (Chemische Industrie) für Ihre neue Position beträgt EUR 3.307,50. Wir sind bestrebt Ihr Gehalt an Ihr Profil und Ihre Qualifikationen anzupassen, daher besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

 

Wir freuen uns über neue engagierte Mitarbeiter*innen, mit denen wir unser starkes Wachstum gemeinsam vorantreiben können, um unseren Patienten weiterhin ein besseres Leben zu ermöglichen-denn es liegt uns im Blut! Liegt es Ihnen auch im Blut? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Online-Karriereportal.

 

 

Ihr Ansprechpartner:
 

Marina Ibrahim, M.A.
Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
Oberlaaer Straße 235, 1100 Wien,
T: +43 (1) 610 32 - 1308