MES Designer (w/m/d) On Site

Manufacturing Sciences

Takeda

Wien

MES Designer (w/m/d) On Site

Takeda

Manufacturing Sciences

Wien

By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Über die Rolle:

Unser MES-Team verantwortet die Neuerstellung, Validierung, Changes, Troubleshooting, die Zusammenarbeit mit globalen Suppliers und unterstützt operative Kolleg*innen bei Änderungen (fallweise inkl. Bereischaft).

 

Als MES-Designer*in (Manufacturing Execution System) agieren Sie als Fachexpert*in, Schnittstelle und Ansprechperson für Einführungen und Änderungen von elektronischen Herstellprotokollen. 

Das bewirken Sie:

  • Design und Erstellung elektronischer Masterherstellungsprotokolle im MES

  • Validierung und Verifizierung

  • Enge Zusammenarbeit mit Schnittstellen: Produktion, Quality, Validierung und IT

  • Betreuung von elektronischen MBRs im Routinebetrieb (Einpflegen von Changes)

  • Change Control- und CAPA-Management

  • Hypercare und Support für operativen Kolleg*innen

Dafür bringen Sie mit:

  • Versierter Umgang mit MES, idealerweise PAS-X Kenntnisse

  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Rolle ist sehr willkommen

  • Idealerweise adäquate Ausbildung: z.B. Pharmazie, IT

  • Analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

  • Teamgeist, ausgeprägter Servicegedanke, Kommunikationsstärke und langfristiges Denken

  • Leidenschaft und Interesse für pharmazeutische Prozesse sowie IT

  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen:

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 3.909,67 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Weitere Benefits:

  • Zertifiziertes familienfreundliches Unternehmen (umfassende Wiedereinstiegsmodelle nach der Karenz)

  • Hybrides Arbeiten & flexible Zeiteinteilung wo möglich

  • Weiterbildungs- und -entwicklungsmöglichkeiten

  • Umfassende Trainings- und Fortbildungsprogramme sowie Persönlichkeitsentwicklung und Mentoringprogramm

  • Firmeninterne Job Rotations im In- und Ausland

  • Mitarbeiter*innenempfehlungs- und -anerkennungsprogramme

  • Aktive Teilnahme an Netzwerkgruppen zu verschiedenen Themen (z.B. Diversity, Equity & Inclusion, Nachhaltigkeit)

  • Vielfältige Gesundheits- und Fitnessangebote

  • Kostenlose Impfungen, Psychologische Beratung

  • Firmen-Events & Feste

  • Betriebsrat

  • Betriebsrestaurant zu gestützten Preisen

  • Bilingualer Betriebskindergarten / Betriebliche Kinderbetreuung

  • Gute öffentliche Anbindung

  • Inhouse Fitness & Wellness Center in Wien

Takeda ist seit vielen Jahren ein zertifizierter Top Employer und trägt das Zertifikat für „beruf und familie“ sowie das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung. Takeda wurde auch mit dem österreichischen Inklusionspreis ausgezeichnet und ist Vorreiter im Bereich der nachhaltigen und verantwortungsvollen Arzneimittelproduktion.

Empowering our people to shine

Unter dem Motto „Empowering our people to shine” hat sich Takeda zum Ziel gesetzt, alle Mitarbeiter*innen darin zu unterstützen, ihr Potenzial voll entfalten zu können. Takeda fokussiert ausschließlich auf die Talente und Fähigkeiten, unabhängig von Geschlecht, Alter, kulturelle Herkunft, sexuelle Orientierung, das Leben mit Behinderungen usw.: Wir fördern Vielfalt. Bei uns steht Chancengleichheit im Vordergrund, weswegen wir Wert auf einen möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses für Menschen mit Behinderungen legen. Wir bitten Sie daher in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Mehr über uns

Takeda ist ein weltweit führendes, werteorientiertes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Takeda hat sich zum Ziel gesetzt, lebensverbessernde und -erhaltende Arzneimittel für die Behandlung von Menschen mit seltenen und komplexen Erkrankungen zu entwickeln und zu produzieren. Das österreichische Produktportfolio umfasst unter anderem die Bereiche Onkologie, seltene metabolische Erkrankungen, Gastroenterologie und Immunologie. Im Vordergrund steht die Versorgung von Patient*innen, für die keine oder nur wenige Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. In Österreich findet bei Takeda jeder Prozessschritt für Arzneimittel statt: von der Forschung & Entwicklung, über Plasmaaufbringung und Produktion bis zur Versorgung der Patient*innen. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in über 100 Länder weltweit gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu den innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten.

Locations

AUT - Wien - DC Tower

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time