Energiemanagement-Spezialist (w/m/d)

Engineering

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Wien, Österreich, Wien

Energiemanagement-Spezialist (w/m/d)

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Engineering

Wien, Österreich, Wien

Die Stelle

Wir suchen ab sofort einen engagierten Energiemanagement-Spezialisten (w/m/d), um unsere Bemühungen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung unseres ökologischen Fußabdrucks zu unterstützen. In dieser Position sind Sie für die Identifizierung und Umsetzung von energieeffizienten Initiativen in unseren Einrichtungen und Betriebsabläufen verantwortlich.

Aufgaben & Zuständigkeiten

  • Sie übernehmen die Durchführung von Energieaudits, die Analyse des Energieverbrauchs sowie die Empfehlung energieeffizienter Technologien
  • Sie sammeln und analysieren Energiedaten und Steuerungsparameter, um den Energieverbrauch zu überwachen, Verbesserungsbereiche zu identifizieren und die Energieleistung gegenüber internen Stakeholdern und externen Regulierungsbehörden zu berichten
  • Sie bewerten Tools und Methoden zur Vereinfachung der Analyse von Energieeinsparmaßnahmen
  • Sie bleiben über energierelevante Vorschriften und Standards auf dem Laufenden, um die Einhaltung lokaler und internationaler Anforderungen sicherzustellen
  • Sie arbeiten eng mit unserem Energieingenieurteam zusammen und kooperieren funktionsübergreifend im Unternehmen, um energieeffiziente Initiativen umzusetzen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes FH- oder Hochschulstudium
  • Mindestens 8 Jahre spezifische Berufserfahrung (z. B. als HVAC-Planer oder Heizungs-/Lüftungs-/Klimatechniker), idealerweise im pharmazeutischen Umfeld
  • Gutes technisches Verständnis mit Schwerpunkt auf Energie, Kälte, HVAC und Elektrik ist zwingend erforderlich; Kenntnisse in Gebäudeautomatisierung und Steuerungstechnik sind von Vorteil
  • Gute IT-Kenntnisse in Tools wie Excel, PowerPoint, Teams, Planner, OneNote, KanBan-Software, BACNet und BMS-Systemen
  • Analytisches Denkvermögen und Bereitschaft zur Anwendung von Design Thinking und agilen Arbeitsmethoden gepaart mit hoher Organisations- und Ergebnisorientierung runden Ihr Profil ab

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitszeitmodelle/Home-Office je nach Bereich und Position 
  • Eingearbeitete Fenstertage für mehr Freizeit
  • Betriebsrestaurant mit abwechslungsreichem Mittagsangebot für Ihr tägliches Wohlbefinden
  • Positionsspezifische Aus- & Weiterbildung, damit wir langfristig gemeinsam wachsen können
  • Umfassende Gesundheitsförderung, um Ihre Gesundheit bestmöglich zu unterstützen

Das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag liegt für diese Position bei € 54.735,38 brutto pro Jahr (Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt orientiert sich an branchenüblichen Gehältern, Ihren individuellen Qualifikationen und Erfahrungen.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! 

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über unser Bewerbungsportal hoch, damit wir Ihre Daten DSGVO-konform und vertraulich behandeln können.

Haben Sie noch zusätzliche Fragen? Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Martina Prenn.

Auf unserer Karriereseite finden Sie weitere Informationen über uns als Arbeitgeber sowie zum Bewerbungsprozess. Werfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie Einblicke in unseren Unternehmensalltag.