HKLS-Techniker*in (w/m/d) mit Fokus Lüftungsanlagen

Facility Maintenance & Infrastructure

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Wien, Österreich, Wien

HKLS-Techniker*in (w/m/d) mit Fokus Lüftungsanlagen

Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG

Facility Maintenance & Infrastructure

Wien, Österreich, Wien

DIE STELLE

Als Lüftungstechniker*in sind Sie - eingebettet in ein motiviertes, gut eingespieltes Team - für das Betreiben der bestehenden GMP Lüftungsanlagen (HVAC/HKLS) sowie der Kühlräume zuständig. Um die höchste Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen arbeiten Sie aktiv bei der Durchführung und Koordination von Instandhaltungsarbeiten mit. Außerdem zeigen Sie Optimierungen und Verbesserungen auf und führen diese auch selbst durch. Die Koordination, Einsatzplanung, Beaufsichtigung und Leistungsabnahme von externen Fremdfirmen runden Ihren Job ab. Diese Stelle ist ab sofort zu besetzen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie auf jeden Fall weiter!

Aufgaben und Zuständigkeiten

  • Eigenständiges optimiertes Betreiben (Überwachen und Steuern) der Lüftungssysteme und der Kühlräume inklusive Bedienung des Leitsystems
  • Mitwirkung bei Projektierungen, Planungen, Neuinstallationen, Änderungen, Inbetriebnahmen und Wartungen von Lüftungsanlagen, Kühlräumen und Sekundärmedien
  • Führen von Anlagen-Logbüchern und Arbeitsscheinen (SAP-Aufträgen)
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen, Sicherheits- und Umweltschutzbestimmungen sowie Qualitätsstandards (GxP)
  • Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung im Bereich GxP, Elektrik bzw. MSR-Technik und Gebäudeleittechnik

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre, Werkmeister, HTL)
  • Fachkenntnisse im Bereich Lüftungsanlagen (bestmöglich im Pharma-Umfeld) und technischer Gebäudeausstattung
  • Berufserfahrung in der Organisation, Abwicklung und Durchführung der technischen Instandhaltung sowie Unterstützung bei Projekten wünschenswert
  • Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft sowie Rufbereitschaft
  • GxP Kenntnisse von Vorteil

Ihre Benefits

  • Flexible Arbeitszeitmodelle/Home-Office je nach Bereich und Position
  • Eingearbeitete Fenstertage für mehr Freizeit
  • Betriebsrestaurant mit abwechslungsreichem Mittagsangebot für Ihr tägliches Wohlbefinden
  • Positionsspezifische Aus- & Weiterbildung, damit wir langfristig gemeinsam wachsen können
  • Umfassende Gesundheitsförderung, um Ihre Gesundheit bestmöglich zu unterstützen

Das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag liegt für diese Position bei € 43.548,40 brutto pro Jahr (Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt orientiert sich an branchenüblichen Gehältern, Ihren individuellen Qualifikationen und Erfahrungen. 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ONLINEBEWERBUNG!

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über unser Bewerbungsportal hoch, damit wir Ihre Daten DSGVO-konform und vertraulich behandeln können.
Haben Sie noch zusätzliche Fragen? Ihre HR-Recruiting Managerin für diese Position ist Kerstin Kornfeld.

Auf unserer Karriereseite finden Sie weitere Informationen über uns als Arbeitgeber sowie zum Bewerbungsprozess. Werfen Sie auch einen Blick hinter die Kulissen und erhalten Sie Einblicke in unseren Unternehmensalltag.