Reliability Engineer im Bereich Instandhaltung (w/m/d)


Mehr Jobs von Takeda
Siehe Firmendetails




By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Der Bereich Reliability Engineering trägt maßgeblich zur Verbesserung und Sicherstellung höchster Anlagenverfügbarkeit unter Einbeziehung wirtschaftlicher und technischer Optimierungen und neuer Technologien bei. Sie sind verantwortlich für die optimale Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategie von Prozess- und Supportanlagen der pharmazeutischen Produktion.

Das erwartet Sie bei uns:                         

  • Kontinuierliche Optimierung der Instandhaltungsstrategie unter Einbeziehung neuer Technologien (z.B. Real-Time Data Management/Data Historian System)

  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von nachhaltigen Lösungsansätzen (inkl. Dokumentation)

  • Selbstständige Abarbeitung von Änderungsanträgen sowie Bewertung, Analyse und Nachverfolgung von Abweichungen (inkl. Durchführung von Ursachenanalysen, u.A. mit Hilfe des SIX SIGMA DMAIC Prozesses)

  • Erstellung von GMP-Dokumenten wie z. B. SOPs, Risikoanalysen, Untersuchungsberichten

  • Aktive Teilnahme bei lokalen und globalen Erfahrungsaustausch Besprechungen / Veranstaltungen (Best Practices Sharing)

  • Administrative Tätigkeiten und Datenpflege

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Fachhochschule oder Universität) im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektronik oder Maschinenbau

  • Mindestens erste einschlägige Berufserfahrung in einer technischen Funktion (Instandhaltung und/oder Reliability Engineering), im produzierenden Umfeld (idealerweise GMP)

  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement (idealerweise mit statistischen Analyse- und Verbesserungsmethoden Six Sigma, FMEA, KVP, …)

  • Sehr gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit und ausgeprägte Lösungsorientierung

  • Sehr gute Englisch- und IT Kenntnisse sowie wirtschaftliches Basiswissen

Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen - Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance belegen Auszeichnungen (Beruf & Familie, global Top Employer, Great Place to Work), Betriebskindergarten und zahlreiche Benefits (Fitness-Center, Kantine, etc). Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung! alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 2 696,88 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Locations

AUT - Wien - Industriestrasse 72

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

JETZT BEWERBEN


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

TUCO DRINKS