(Bio)Verfahrenstechniker (m/w)


Mehr Jobs von Takeda
Siehe Firmendetails

Kontakt:



Als Bioverfahrenstechniker oder Process Engineer bei Takeda in Orth tragen Sie die Verantwortung für Design, Implementierung und Qualifizierung von Anlagen im GMP Umfeld. Der Standort Orth an der Donau wurde 1982 als biomedizinisches Forschungszentrum gegründet und hat sich heute als globaler Innovations Hub in den Bereichen Gentherapie und Hämatologie positioniert.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Praktische Mitarbeit bei Ausführung, Inbetriebnahmen und Optimierungen von bioverfahrenstechnichen Anlagen
  • Mitwirkung bei der Planung und Ausführung der neuen bzw. der zu tauschenden Prozesseinrichtungen (Equipment/ Komponenten) für die Produktions-  und Forschungsanlagen, gemeinsam mit den ausführenden Firmen.
  • Erstellung von User Requirements, Functional Specifications, Validierungsplänen und Berichten
  • Durchführung von Life Cycle Analysen inklusive Kostenabschätzungen
  • Abnahme und Überprüfung von Anlagen im GMP- Umfeld
  • Mitwirkung bei Audits und Behördeninspektionen
  • Planung und Umsetzung von Änderungsanträgen von prozesstechnischen Systemen im Bereich der Produktion
  • Bearbeitung von Abweichungen inklusive Ursachenanalyse gemeinsam mit dem Anlagennutzer
  • Betreuung und Wartung des EDV gestützten Ersatzteilsystems

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, HTL) im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau
  • Uni Abschluss in Bioverfahrenstechnik oder mehrjährige praktische Erfahrungen im Bereich der Bioverfahrenstechnik wären ideal
  • Berufserfahrung in der Pharma-, Chemie-, oder Lebensmittelindustrie; alternativ auch in der Kunststofftechnik oder Petrochemie
  • Grundausbildung bzw. praktische Erfahrung im Projektmanagement vorteilhaft
  • Belastbarkeit, Organisationstalent, Team Player
  • Qualitätsbewusstsein und hohes Sicherheitsbewusstsein
  • Gesamtheitliches, strukturiertes Denken (Weitblick in Erarbeitung von Lösungen)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung in Ausführung und Dokumentation

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen - Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 3.163,33 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Austria

BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT