QA Manager eCompliance HDPB (m/w)

Finden Sie mit uns zusammen neue Wege, um das Leben von Menschen zu verbesseren und zu verlängeren! Als Teil der weltweiten Novartis Gruppe sind wir in Kundl, Schaftenau, Unterach und Wien auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von pharmazeutischen Produkten spezialisiert.


• Zentraler Ansprechpartner während der Projektphase des HDPB-Projektes für alle Fragestellungen bezüglich eCompliance wie z.B. CFR Part 11 Compliance von package units und Automatisierungssystemen, bzw. Laborgeräten
• Aktive Teilnahme als QA Funktion bei der Festlegung der Validierungsstrategie von computerisierten Systemen und bei der entsprechenden praktischen Umsetzung
• Unterstützung und Implementierung von globalen Quality Assurance Initiativen hinsichtlich computerisierten Systeme und Datenmanagement im Zuge der Etablierung der HDPB Anlage
• Sicherstellen, dass computerisierte Systeme der IT, Produktion und Labore während des gesamten Lebenszyklus in Einklang mit GxP regulatorischen und Novartis Anforderungen stehen
• Bereitstellen von QA Expertise bei der Validierung von computerisierten Geräten, bei Change Control, beim Testen und Abweichungsmanagement
• Unterstützung bei externen und internen Auditprogrammen sowie Lieferantenevaluierung von computerisierter Geräte
• Unterstützung bei Risikoidentifizierung, Bewertung und Überwachung zur Risikovermeidung bei computerisierten Systemen
• Einhaltung des Novartis e-Compliance Management-Konzepts


Ausbildung: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches, ingenieurwissenschaftliches oder IT-Hochschulstudium mit ausreichender Berufserfahrung
Sprachen: Deutsch und Englisch verhandlungssicher
Erfahrung: Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie mit IT Schwerpunkt (z. B. CSV), Erfahrung in Kunden- und Behördeninspektionen, IT-Systemwissen / -erfahrung (z. B. SAP, Trackwise)

Ansprechpartner: Denys Sapiton, Senior Recruiter

Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Grundgehalt auf Basis Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung sowie individueller Kompetenzen. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Bonus/Incentive Programm, moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und weltweite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Novartis Gruppe.Das Grundgehalt besteht aus einer marktorientierten Überzahlung und dem kollektivvertraglichen Entgelt (mindestens €48.718,04/Jahr).

Sandoz GmbH
Biochemiestrasse 10
6250 Kundl, Austria
Tel. 05338/200-0
www.novartis.at

Warum Novartis? 927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern? Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.