Reliability Engineer (w/m/d) in der pharmazeutischen Instandhaltung


Mehr Jobs von Takeda
Siehe Firmendetails




By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Der Bereich Reliability Engineering trägt maßgeblich zur Verbesserung und Sicherstellung höchster Anlagenverfügbarkeit unter Einbeziehung wirtschaftlicher und technischer Optimierungen und neuer Technologien bei. Sie sind verantwortlich für die optimale Instandhaltungs- und Ersatzteilstrategie von Prozess- und Supportanlagen der pharmazeutischen Produktion.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der kontinuierlichen Verbesserung durch Analyse und Benchmark von Anlagendaten aus dem Computerized Maintenance Management System (SAP-PM)

  • Durchführung von Ursachenanalysen (Root Cause Analysis - RCA) bei technischen Vorfällen mit Hilfe des SIX SIGMA DMAIC Prozesses - entsprechende Einführung des optimierten Prozesses

  • Moderation und Durchführung von Risikoanalysen (FMEAs, Equipment Analysen) um die Anlagenverfügbarkeit und die Einhaltung der kritischen Prozessparameter sicherzustellen

  • Weiterentwickeln der Instandhaltungs- und Ersatzteilestrategie unter Einbeziehung neuer Technologien und dem Historian-System (Real-Time Data Management/PI System)

  • Überprüfung, Verbesserung und Aktualisierung von Instandhaltungsanweisungen, Stücklisten, Trainingsunterlagen und der Datenintegrität für bestehende Anlagen

  • Erstellen von Business Cases für Verbesserungen sowohl im Instandhaltungsbereich als auch für Ressourceneinsparungen

  • Definition, Überwachung und Berichtswesen standortbezogener Energie-Kennzahlen als Kernmitglied des lokalen Energy-Management Teams

  • Aktive Teilnahme bei lokalen und globalen Erfahrungsaustausch Besprechungen / Veranstaltungen (Best Practices sharing)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Fachhochschule oder Universität) im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektronik oder Maschinenbau

  • Mindestens erste einschlägige Berufserfahrung in einer technischen Funktion (Instandhaltung und/oder Reliability Engineering), im produzierenden Umfeld (idealerweise GMP)

  • Profunde Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement sowie mit statistischen Analyse- und Verbesserungsmethoden (Six Sigma, FMEA, KVP, …)

  • Sehr gute Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit und soziale Kompetenz

  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit und ausgeprägte Lösungsorientierung

  • Sehr gute Englisch- und IT Kenntnisse sowie wirtschaftliches Basiswissen

Wir bieten Ihnen:

  • Wir bezahlen jährich mindestens brutto € 50.000,00 auf Vollzeitbasis - je nach Qualifikation und Erfahrung sind wir bereit mehr zu bezahlen

  • Kontinuierliche Ausbildungsmaßnahmen nach festgelegtem Ausbildungsplan

  • Attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten

  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche mit der Führungskraft mit jährlicher Erfolgsprämie bei entsprechender Beurteilung

  • Inanspruchnahme aller Sozialleistungen: Vergünstigung in der Betriebskantine sowie bei verschiedenen Handelspartnern, kostenfreier Mitarbeiterparkplatz, zahlreiche Gesundheitsmaßnahmen, uvm.

Locations

Linz, Austria

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time


BEWERBEN
NEU:
PER VIDEO BEWERBEN
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

TUCO DRINKS