BEWERBEN

Artwork Development ManagerIn – Steuerung der Packmittelentwicklung Prozesse

Job-ID: 1813433


Mehr Jobs von Boehringer Ingelheim RCV GmbH & Co KG
Siehe Firmendetails

Kontakt:



Wir suchen für unser Supply Chain Management Team im Regional Center Vienna (RCV) eine/n engagierte/n Kollegen/in für Packaging Material Development.

 

Ihre neue Stelle

  • Organisation und Steuerung der Prozesse für Launch- und Change-Management für pharmazeutische Produkte auf lokaler sowie regionaler Ebene
  • Hauptansprechperson und First Level Support für alle SLCI-bezogenen Themen
  • Koordination und Leitung von länder- oder aufmachungsspezifischen SLCI-relevanten Projekten durch Zusammenarbeit mit globalen, regionalen und lokalen Mitgliedern des SLCI-Prozesses
  • Teammitglied in basis- bis mittel-komplexen Organisations-/Prozess-/IT-bezogenen Projekten innerhalb des Supply Chain Management und/oder in funktionsübergreifendem Zusammenhang
  • Unterstützung bei der Organisation und der Durchführung von Trainings und Workshops für SLCI-User

 

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Bachelor Abschluss in Supply Chain Management, Logistik etc. und/oder einschlägige Berufserfahrung vorzugsweise in der pharmazeutischen Industrie
  • Fundierte SAP- Kenntnisse
  • Organisations- und Kommunikationsstärke sowie starker Teamplayer mit Präsentationskompetenz
  • Genaue und prioritätenorientierte Arbeitsweise, Fähigkeit sich rasch auf neue Situationen einzustellen
  • Grundlegende Projektmanagement- sowie sehr gute Prozess-Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse sowie weitere Fremdsprachen sind von Vorteil

Ihre Benefits

  • Betriebsrestaurant
  • Pensionskasse
  • Eingearbeitete Fenstertage
  • Umfassende Gesundheitsförderung
  • Positionsspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote

Für diese Position bieten wir Ihnen ein interessantes Gehalt, das sowohl Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Vorerfahrungen berücksichtigt. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir verpflichtet, das Mindestgrundentgelt gemäß Einstufung nach Kollektivvertrag bekannt zu geben, das bei dieser Position bei € 35.235,20 brutto pro Jahr (Vollzeit) liegt, wobei eine Überzahlung möglich ist.

Wer wir sind

 

Boehringer Ingelheim schafft Werte durch Innovation. Dabei haben wir ein erklärtes Ziel: die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten zu verbessern. Dafür entwickeln wir bahnbrechende Therapien und arbeiten an Gesundheitslösungen für Mensch und Tier. Als familiengeführtes Unternehmen liegt unser Augenmerk auf langfristigem Erfolg. Der Schlüssel zu diesem Erfolg sind unsere 50.000 MitarbeiterInnen, die eine Kultur von Vielfalt, Zusammenarbeit und Inklusion leben. Lernen und Weiterentwicklung sind dafür entscheidend: Ihr Wachstum ist auch unser Wachstum. 
Sie wollen mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf boehringer-ingelheim.com und unterstützen Sie uns, gemeinsam mehr Gesundheit zu schaffen.
 

Kontakt

 

Ihre HR Recruiting Managerin für diese Position ist Carola Luengo-Espinoza.

Besuchen Sie doch unsere Karriereseite, dort finden Sie noch weitere interessante Informationen, wie zB über den Bewerbungsprozess oder über unsere vielfältigen Unternehmensbereiche.

Diese Stelle ist für Sie nicht interessant, jedoch für jemanden den Sie kennen? Dann freuen wir uns auch über eine Weiterleitung oder Empfehlung an Freunde oder Kollegen, für die diese Stelle passen könnte. Nutzen Sie dafür unsere „Weitersagen“-Funktion.


BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT