Expert Microbiology (f/m/d) / Kontrolllaborleitung


Mehr Jobs von Takeda
Siehe Firmendetails




By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Über die Rolle:

Als Teil der Abteilung Mikrobiologie Linz sind Sie Experte/ Expertin für Mikrobiologie und üben die Tätigkeiten eines Kontrolllaborleiters gemäß AMBO (Arzneimittelbetriebsordnung) in einem pharmazeutischen Unternehmen aus. Sie sind als Assistenz der Leitung der Mikrobiologie für die Erstellung von GMP-Dokumenten, Durchführung und Betreuung von Projekten seitens Mikrobiologie und Durchführung von Hygieneschulungen zuständig.

Das bewirken Sie:

  • Assistenz der Leitung der Mikrobiologie und Zellkultur für die Erstellung von GMP (Guten Herstell-Praxis)-Dokumenten

  • Kontrolllaborleitung gemäß AMBO (Arzneimittelbetriebsordnung)

  • Auslösung, Bearbeitung und Bewertung von Laboruntersuchungen, Abweichungen, Änderungsanträgen, CAPAs inkl. Sicherstellen deren zeitgerechten Abarbeitung

  • Datenauswertung und Dokumentation: Erstellen von Trendanalysen von mikrobiologischen Monitoring-Daten, Erstellung von periodischen Trend-Berichten inkl. graphischer Darstellung der vorhandenen Daten

  • Mitwirken bei Audits und Inspektionen

  • Kommunikativer Austausch mit globalen Expertengruppen

  • Mitarbeit bei Projekten: Einbringen von mikrobiologischem Fachwissen, Unterstützung der Produktion bei Umbau- und Neubauprojekten

  • Durchführung von Präsentationen und Schulungen für Produktionsmitarbeiter mit Themenschwerpunkt Monitoring und Hygiene

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung mit vorzugsweise mikrobiologischem Schwerpunkt (FH, Universitätsabschluss)

  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Labor der Qualitätskontrolle in einem pharmazeutischen Betrieb

  • Fundierter Umgang mit Office-Applikationen (Excel, Word, PowerPoint)

  • Selbstbewusstes Auftreten bei der Durchführung von Präsentationen und Schulungen

  • Begeisterung für mikrobiologische Themen und hohes Hygiene Bewusstsein

  • Gute Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift

  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Einsatzbereitschaft und Lernfähigkeit aus.

  • Sie verfügen über einen hohen Qualitätsanspruch und hohes Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit sowie Organisationsstärke und Teamfähigkeit.

Das bieten wir Ihnen:

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 3.500,- brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Weitere Benefits:

  • Gesundheitsmaßnahmen wie z.B. Pilates, Resilienz-Seminare, Lauftrainings, betriebliche Wiedereingliederung, etc.

  • Betriebsrestaurant am Standort

  • Obsttage

  • Essenszulage, gratis Kaffee/Tee, Granderwasser

  • Organisierte Ferienwoche für Kinder

  • Betriebliche Kinderbetreuung

  • Kostenloser Mitarbeiterparkplatz

  • Bezahlter Urlaub am Geburtstag

  • Gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz

              

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Mehr über uns:

In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in Wien, Linz und Orth an der Donau.

Empowering our people to shine:

Unter dem Motto „Empowering our people to shine” hat sich Takeda zum Ziel gesetzt, alle Mitarbeiter*innen darin zu unterstützen, ihr Potenzial voll entfalten zu können. Dazu setzt Takeda für seine Mitarbeiter*innen ein breites Programm an Weiterbildungen, Förderungen, Benefits und flexiblen freiwilligen Leistungen um.

Locations

Linz, Austria

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

JETZT BEWERBEN


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT

TUCO DRINKS