Process Expert sterile Formen (m/w), Novartis, Kundl, Österreich

 

Verantwortungsgebiet
Ihr Verantwortungsbereich:

Ihre Aufgaben sind unter anderem:
• Qualifikation als Herstellungsleiter gemäß AMBO §8 bei entsprechender Berufserfahrung und Ausbildung
• Umsetzung von aktuellen GMP-Aspekten und Erkenntnissen hinsichtlich steriler Arzneimittelproduktion und Arzneimittelsicherheit
• Erstellung allgemeiner Arbeitsvorschriften, Überwachung der Einhaltung der festgehaltenen Vorgangsweisen in den Standard Operating Procedures
• Bearbeitung von Abweichungen sowie Koordination und Einführung von Prozessänderungen
• Zusammenarbeit mit den zugehörigen Abteilungen (z. B. MS&T, QA/QC, Technik, Registrierung)
• Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften sowie Personenschutzmaßnahmen
• Teilnahme an Behörden- und Kundenaudits (z.B. FDA, AGES)[#video#https://www.youtube.com/watch?v=ggbnzRY9z8w {#400,300#}#/video#]

Qualifikationen
Was Sie für die Position mitbringen:

Ausbildung: Master oder PhD in Naturwissenschaften (z. B. Pharmazie, Biotechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik)
Sprachen: Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
Erfahrung: Erste Erfahrungen in der pharmazeutischen Industrie oder anderen industriellen Produktionsbetrieben; idealerweise erste Führungserfahrung vorhanden

Warum Sie sich für Novartis entscheiden sollten?
817 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2018 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?

Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Grundgehalt auf Basis Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung sowie individueller Kompetenzen. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Bonus/Incentive Programm, moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und weltweite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Novartis Gruppe. Das Grundgehalt besteht aus einer marktorientierten Überzahlung und dem kollektivvertraglichen Entgelt (mindestens 48.718,04€/Jahr).

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Ansprechpartner: Denys Sapiton, Senior Recruiter

Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.

Novartis setzt sich dabei für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Ansprechpartner: Denys Sapiton, Senior Recruiter.

Sandoz GmbH
Biochemiestrasse 10
6250 Kundl, Austria
Tel. 05338/200-0