Production Planner (m/w)

Finden Sie mit uns zusammen neue Wege, um das Leben von Menschen zu verbesseren und zu verlängeren! Als Teil der weltweiten Novartis Gruppe sind wir in Kundl, Schaftenau, Unterach und Wien auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb von pharmazeutischen Produkten spezialisiert.


Aufgabengebiet:
• Überblicken und Planung von Materialien/Personal welche/s zur Sicherstellung der zeitgerechten Produktion erforderlich sind/ist
• Detailplanung der Inoculum, USP, DSP, Buffer sowie Medienpräparation sowie Wartungsaktivitäten und entsprechende Kommunikation an die operativen Einheiten
• Identifikation von Ablaufsverbesserungen und Beschleunigungen inklusive Beteiligung an der Umsetzung dieser Verbesserungen
• Interface Management zwischen den relevanten Abteilungen (z.B. PUs, SUs, Utilities, QA/QC, Supply Chain, Warehouse, etc, ...)
• Organization und Koordination von regelmäßigen (täglichen) Produktionsmeetings zum Review des Plannungsstatus
• Unterstützt die Supply Chain in allen benötigten SAP Aufgaben und übernimmt die die Aufgaben in Abwesenheit der Supply Chain (Deputy)
• Ist in engem Kontakt mit den taktischen Plannern und anderen Funktionen (wie z.B. MS&T oder Engineering) und stellt somit sicher, dass Änderungen am Produktionsplan zeitnah in die Detailplanung der Produktion eingearbeitet werden.

Ausbildung: Abgeschlossene Matura (HAK, HTL) in Kombination mit entsprechender Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium oder Fachhochschule im Bereich Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Biologie, technische Chemie
Sprachen: perfekte Deutschkenntnisse und sehr gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift
Berufserfahrung: mindestens 2 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie wünschenswert (bevorzugt in einer biopharmazeutischen Produktionseinheit)
• Ihr Profil: Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen, qualifizierte EDV-Anwenderkenntnisse (idealerweise SAP R/3, Microsoft Office)

Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Grundgehalt auf Basis Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung sowie individueller Kompetenzen. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Bonus/Incentive Programm, moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und weltweite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Novartis Gruppe. GJFA 1-6: Das Grundgehalt besteht aus einer marktorientierten Überzahlung und dem kollektivvertraglichen Entgelt (Auf Vollzeitbasis mindestens € 44, 286.62/Jahr).

Wir bieten Ihnen ein marktgerechtes Grundgehalt auf Basis Ihrer Qualifikation, Berufserfahrung sowie individueller Kompetenzen. Darüber hinaus bieten wir ein attraktives Bonus/Incentive Programm, moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und weltweite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Novartis Gruppe. GJFA 6-7: Das Grundgehalt besteht aus dem kollektivvertraglichen Entgelt (mindestens € 44, 286.62/Jahr) sowie einer allfälligen marktangepassten Überzahlung.

Ansprechperson: Iskra Kostadinova/Staffing Manager

 

Sandoz GmbH
Biochemiestrasse 10
6250 Kundl, Austria
Tel. 05338/200-0
www.novartis.at

Warum Novartis? 927 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2017 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern? Wir sind überzeugt: neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen. Wir sind Novartis. Kommen Sie zu uns und denken Sie mit uns Medizin neu.