Principal Engineer


Mehr Jobs von Shire
Siehe Firmendetails

Kontakt:



Die Abteilung Process Engineering ist für die Abwicklung von Invest-Projekten bei Produktionsanlagen sowie für die projektorientierte Durchführung von Umbauten und Modernisierung an Anlagen an den Produktionsstandorten von Shire in Wien zuständig.

Die Aufgaben:

  • Projektorientierte Planung, Spezifikation, Auswahl, Auftragsvergabe, Designverifizierung und Inbetriebnahme von pharmazeutischen Produktionsanlagen bis zur Übergabe an den Nutzer für den Routinebetrieb
  • Ermittlung von Mengengerüst, Stoffströmen und erforderlichen Anlagenkapazitäten auf Basis von Verfahrensvorgaben unter Berücksichtigung technologischer, wirtschaftlicher und regulatorischer Aspekte
  • Erstellen von Kostenschätzungen zur Budgetierung und Projektplanung
  • Spezifikationserstellung auf Basis der Nutzeranforderungen unter Berücksichtigung verfahrenstechnischer und pharma-spezifischer Aspekte, Auftragsvergabe (gemeinsam mit dem Einkauf), Designqualifizierung und Freigabe der endgültigen Spezifikationen des Lieferanten
  • Durchführung von Werksabnahmen beim Lieferanten (Factory Acceptance Test) und der Endabnahmen bei Baxalta (Site Acceptance Test)
  • Unterstützung der Produktions- und Wartungsabteilung bei technischen Problemstellungen und Fehleranalysen
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst für technische Notfälle
  • Mitarbeit bei der (Weiter-)Entwicklung von Dokumenten und Abläufen zur standardisierten technischen Projektabwicklung
  • International anerkannter Ansprechpartner für fachspezifische Themen
  • Unterstützung anderer Bereiche/Shire Facilities bei Problemlösungen und Trouble Shooting
  • Technische Machbarkeitsanalyse für strategische Investitionsprojekte (national/International)
  • Aktive Teilnahme als Experte an internationalen Veranstaltungen (Kongresse, Messen)
  • Betreuung von externen Projektingenieuren bei Capex-Projekten
  • Coaching als Maßnahme zur Mitarbeiterweiterbildung
  • Lead von fachbezogenen Wiener und globalen Projekten

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, HTL) im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik
  • Grundausbildung bzw. praktische Erfahrung im Projektmanagement
  • Mindestens 10 Jahre Erfahrung in der Abwicklung von Investitions-projekten im Bereich Anlagenengineering bzw. alternativ entsprechende mehrjährige Erfahrung im Betrieb oder in der Instandhaltung pharmazeutischer Produktionsanlagen vorteilhaft
  • Expertise bezüglich der Anforderungen an Pharmaanlagen sowie Grundkenntnisse bezüglich Automatisierung vorteilhaft
  • Belastbarkeit, Organisationstalent
  • Gesamtheitliches, strukturiertes Denken (Weitblick in Erarbeitung von Lösungen)
  • Fähigkeit zur Mitarbeit in Teams und zur Leitung von Teams
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV Erfahrung
  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, HTL) im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung

Hier bekommen Sie Einblicke https://youtu.be/E5qfDvazd2w

Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf und  Motivationsschreiben. Das Mindestgehalt entspricht der  kollektivvertraglichen Einstufung und  beträgt € 4.500 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Daneben bieten wir vielfältige Sozialleistungen (z.B. Kantine, Wellness-Center, Betriebskindergarten, um nur einige zu nennen).
Engagierten und begabten Menschen bieten wir interessante Chancen. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Austria

BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT