Masterarbeit: Etablierung eines Scale Down Models für Sterilfiltration


Mehr Jobs von Shire
Siehe Firmendetails

Kontakt:



Shires R&D pipeline ist mit mehr als 30 Programmen eine der aussichtsreichsten und komplexesten Pipelines der gesamten biopharmazeutischen Industrie. Forschungs- und Entwicklungsprogramme in mehr als 6 therapeutischen Bereichen umfassen pharmazeutische und biopharmazeutische Wirkstoffe mit unterschiedlichen Darreichungsformen.

Die PDTS arbeitet in einem globalen Umfeld mit mehr als 30 unterschiedlichen Standorten zusammen um sowohl Prozesse und Analysenmethoden für neue Substanzen zu entwickeln als auch die großtechnische Produktion von zugelassenen Medikationen zu unterstützen. Die PDTS ist treibt die erfolgreichen Umsetzung von Produktideen um Innovation zum Patienten zu bringen.

Wir suchen Studenten mit abgeschlossenem BSC-Studium mit Schwerpunkt im Bereich Biotechnologie, Verfahrenstechnik, technische Chemie, Pharmazie oder Ähnliches im In- oder Ausland für eine Masterarbeit.

Die Sterilisation von temperaturempfindlichen Wirkstoffen (Proteinen) und deren Formulierungen in der Pharmazeutischen Produktion erfolgt vielfach mittels Sterilfiltration, wobei unterschiedliche Filtermaterialien mit Porengrößen bis 0,2 µm verwendet werden. Die chemisch - physikalischen Eigenschaften, sowohl der Lösungsmatrix als auch der Oberfläche der Filtermembran determiniert deren Interaktion während der Filtration und somit auch die Performance des gesamten Prozesses. Im Rahmen dieser Masterarbeit sollen die relevanten Eigenschaften von Produktlösung und Filtermembran identifiziert und charakterisiert werden, um in weiterer Folge eine weiterführende Modellentwicklung durchzuführen und ein damit einhergehendes Optimierungspotential der betroffenen Filtrationsprozesse zu beschreiben.

Deine Aufgaben:

  • Inbetriebnahme des vorhandenen automatiesierten Filtrationsteststandes
  • Entwicklung eines Scale Down Models für Sterilfiltration

Deine Talente und Fähigkeiten:

  • Hohes Maß an Lernbereitschaft und Freude an selbstständiger Arbeit und in einem Team
  • Fähigkeit zu wissenschaftlichem Arbeiten
  • Technisches Verständnis
  • Genauigkeit & Zuverlässigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Dauer: 6-9 Monate, Start: 01.04.2018

Hier bekommen Sie Einblicke https://youtu.be/E5qfDvazd2w
Bitte bewerben Sie sich mit einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben. Die Entlohnung entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung und beträgt € 1.355,05 brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Daneben bieten wir vielfältige Sozialleistungen (z.B. Kantine, Wellness-Center, Betriebskindergarten, um nur einige zu nennen).
Engagierten und begabten Menschen bieten wir interessante Chancen. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Austria

BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf biotechjobs.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT